Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Information / Abfallverwertungsanlagen / AHKW Geiselbullach

AHKW Geiselbullach

  • Anschrift/Kontakt
    Name:
    AHKW Geiselbullach
    Straße:
    Josef-Kistler-Weg 22
    Stadt:
    82140 Olching
    Kontaktperson:
    E-Mail:
    Website:
    Tel.:
  • Betreiber
    Name:
    GfA A.d.ö.R.
    Straße:
    Josef-Kistler-Weg 22
    Stadt:
    82140 Olching
    Kontaktperson:
    Herr Dr. Thomas König
    E-Mail:
    t.koenig@gfa-online.com
    Website:
    http://www.gfa-online.com
    Tel.:
    08142/286720
  • Eigentümer
    Name:
    GfA A.d.ö.R.
    Straße:
    Josef-Kistler-Weg 22
    Stadt:
    82140 Olching
    Kontaktperson:
    E-Mail:
    t.koenig@gfa-online.com
    Website:
    http://www.gfa-online.com
    Tel.:
  • Besucherdienst
    Kontaktperson:
    Tel.:
    E-Mail:
    Besucheranzahl:
  • Anlagendaten
    Bezugjahr:
    2016
    Jahr der Erst-Inbetriebnahme:
    1969
    Auslegungsheizwert [kJ/kg]:
    11.640
    Verbrennungslinien
    3
    Maximale Kapazität [Mg/a]:
    120.000
    Sperrmüllzerkleinerung:
    Ja
    Eigene Schlackeaufbereitung:
    Nein
  • Feuerung
    Feuerung:
    Vorschubrost
    Feuerraumgestaltung:
    Mittelstrom
    Feuerraumgestaltung:
    Mittelstrom
    Frischdampfdruck [bar]:
    40
    Frischdampftemperatur [°C]:
    400
    Gesamtgeneratorleistung [MW]:
    8
    Rauchgasreinigungsverfahren:
    2 Linien je 3-stufig: SNCR, Sprühabsorber - konditionierte Trockensorption - Gewebefilter - DeNOx (SCR)
    Feuerungswärmeleistung [MW]:
    44
  • Abfallannahme
    Gemischte Siedlungsabfälle [Mg/a]:
    75.326
    sonstige ASN aus Kapitel 20 [Mg/a]:
    16.328
    Alle gefährlichen Abfälle [Mg/a]:
    1.349
    ASN 191210 und 191212 [Mg/a]:
    9.080
    Klärschlamm [Mg/a]:
    828
    ASN alle sonstigen [Mg/a]:
    13.395
    Durchschnittlicher Heizwert [kJ/kg]:
    10.905
    Durchschnittlicher biogener Anteil [%]:
    52
    Summe Einwohnerzahlen anliefernder Kommunen
    362851
  • Fremdenergieeinsatz
    Strom [MWh/a]:
    132
    Gas [MWh/a]:
    186
    Heizöl [MWh/a]:
    1.830
  • Energie
    Eigengenutzte Wärme [MWh/a]:
    25.907
    Exportierter Prozessdampf [MWh/a]:
    Exportierte Wärme [MWh/a]:
    60.995
    Produzierte Strommenge [MWh/a]:
    58.893
    Exportierte Strommenge [MWh/a]:
    48.242
    Stromeinspeisung:
    Mittelspannung (10-30 kV),
    Teilnahme HkNR:
    Ja
    Teilnahme Minutenreservemarkt:
    Ja
    R1-Faktor:
    0,708
  • Reststoffe
    AVN 190107 [Mg/a]:
    3.852
    AVN 190112 [Mg/a]:
    28.962
    Schlackemenge [Mg/a]:
    28.962
  • Emissionen
    Reingasmenge [Nm³h]:
    90.551
    CO₂-Gehalt [Vol. %]:
    9
    Stromproduktion:
    Ja
  • Konkrete Energieeffizienzsteigerung in Projektierung
    Wärme-/Prozessdampf-Abgabe:
    Ja
    Interne Optimierung:
    Ja
    Energieaudit durchgeführt?
    extern
    Kontinuierliche Quecksilbermessung:
    Ja
  • Anmerkungen
abgelegt unter: ,
Mitglieder

kleine übersichtskarte

Bildungsmaterialien

Kooperationen

26 Sep ITAD-VDI Thermische AbfBeh.
28 Sept BEW GewAbfV
29 Sept IHS Methanol Conference
5 Feb VDI Stillstand und Revision bei MHKW

Ermäßigungen für ITAD-Mitglieder

Kooperationen
Dutch Waste Management Association