ITAD Messekongress auf der IFAT ENTSORGA 2012

Aktuelle Themen der Abfall- und Kreislaufwirtschaft in Impulsvorträgen, Podiumsdiskussionen und Diskussion mit den Standbesuchern.
Dienstag, 8. Mai 2012, 16 Uhr

THERMISCHE ABFALLBEHANDLUNG ODER BIOABFALLVERGÄRUNG – SACHLICHER VERGLEICH ODER EMOTIONALE ENTSCHEIDUNG?
M o d e r a t i o n: Gerhard Meier, MVA Ingolstadt

  • Haben wir sonst keine Probleme? - Zur Relevanz der Bioabfallbehandlungs-Diskussion
    Dr.-Ing. Ulrich Wiegel, ICU-Partner Ingenieure, Berlin PDF]
  • Vergärung ohne Alternative? Untersuchung zum Stoffstrom Bioabfall
    Jutta Struwe, Prognos AG, Berlin [PDF]
  • Vergären, Kompostieren oder doch Verbrennen?
    Dr. Hubert Seier, DSC GmbH, Selm; Martin Treder, MVA Hamm [PDF1] [PDF2]

 

Mittwoch, 9. Mai 2012, 11 Uhr

NEUE WÄRME(ENERGIE)NUTZUNGSKONZEPTE AUS DER THERMISCHEN ABFALLBEHANDLUNG
M o d e r a t i o n: Dr. Martin Mineur, Vattenfall Europe New Energy GmbH, Hamburg

  • Innovative Wärmespeicher, Dr. Andreas Hauer, ZAE Bayern, Garching [PDF]
  • Mobile Sorptionsspeicher am Beispiel der MVA Hamm
    Martin Treder, MVA Hamm; Burghard Kinzel, Fa. Hoffmeier Hamm [PDF]
  • Abwärmenutzung für Gewächshäuser, Dr. Thomas König, GfA Olching [PDF]
  • Möglichkeit der Kältenutzung am Beispiel der MVA Schweinfurt
    Dr.-Ing. Ragnar Warnecke, Gemeinschaftskraftwerk Schweinfurt GmbH [PDF]
  • Anreize zur Umsetzung von Energienutzungskonzepten aus dem Emissionshandel,
    Christian Pacher, FutureCamp Climate GmbH [PDF]


Donnerstag, 10. Mai 2012

10 Uhr DEPONIE-FRÜHSTÜCK der Interessengemeinschaft NRW-Deponiebetreiber
Deponien: Schadstoffsenke und Rohstofflager, unverzichtbares Element einer funktionierenden Kreislaufwirtschaft?!
M o d e r a t i o n: Hartmut Haeming, Vorsitzender InwesD, Köln

 

11 Uhr RESSOURCE HMV-SCHLACKE – TREIBER UND HEMMNISSE
M o d e r a t i o n: Carsten Spohn, ITAD e.V. Würzburg

  • Innovative Schlackenaufbereitungstechniken
    Dieter Kersting, C.C. Umwelt AG, Krefeld [PDF]
  • Recyclingpotenziale von HMV-Schlacke
    Prof. Dr.-Ing. Rüdiger Deike, Uni Duisburg [PDF]
  • HMV-Schlacke im Straßenbau – Beispiele und Erfahrungen,
    Jan Robert Belouschek, C.C. Umwelt AG, Krefeld [PDF]
  • Vorstellung der Studie: Bewertung der mittel- bis langfristigen Perspektiven von UTV und UTD in Deutschland für die Entsorgung von Abgasreinigungsrückständen,
    Holger Alwast, Prognos AG, Berlin [PDF] [Kurzfassung der Studie]


14 Uhr KREISLAUFWIRTSCHAFT 2020 - ...
M o d e r a t i o n:  Carsten Spohn, ITAD e.V. Würzburg

  • Die Zukunft deutscher Abfallwirtschaft aus Sicht des BMU
    Dr. Helge Wendenburg, BMU Bonn/Berlin
  • Die Zukunft der thermischen Abfallbehandlung,
    Carsten Stäblein, E.ON Energy from Waste AG, Helmstedt [PDF]
  • Kaskadennutzung in der stofflichen Verwertung von Abfällen
    Eric Rehbock, bvse Bonn [PDF]

 

16.30 Uhr Umweltpreisverleihung der Manfred Wierichs Umweltstiftung, Würzburg

18.00 Uhr ITAD-MESSEABEND

Bei etwas Musik werden wir den Donnerstag in entspannter Atmosphäre auf unserem Stand ausklingen lassen. Hierzu sind Sie herzlich eingeladen.

ITAD Programm IFAT 2012, 303 KB

 

Artikelaktionen