Innovationen für die Kreislaufwirtschaft

Jahresveranstaltung des des „Klimaschutz durch Kreislaufwirtschaft e.V.“ (KdK) zusammen mit dem Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) und in Kooperation mit dem „Kompetenznetzwerk Umweltwirtschaft NRW“ (KNUW)
  • Wann 22.06.2017 von 09:00 bis 16:00 (CET / UTC200)
  • Wo SASE Iserlohn
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Die Erwartungen von Politik und Wirtschaft an die Wiederverwertung von Abfällen, Wertstoffen und Produkten steigen ständig und münden in der Perspektive einer vollständigen Kreislaufwirtschaft, der Circular Economy. Weitere Herausforderungen für die Kreislaufwirtschaft resultieren u. a. aus dem Ziel emissionsfreier bzw. emissionsarmer Innenstädte und betreffen somit auch die Entsorgungslogistik. Anforderungen der Stadtbildpflege führen ferner zu veränderten Konzepten in der Erfassung von Abfällen. Eine technologische Weiterentwicklung in den verschiedenen Teilmärkten und Wertschöpfungsstufen der Kreislaufwirtschaft ist die Folge dieser steigender Ansprüche, Vorgaben und Quoten.

Auf der Veranstaltung „Innovationen für die Kreislaufwirtschaft“ möchten wir mit Ihnen die folgenden Fragen diskutieren:

  • Welcher technologische Bedarf besteht aus Sicht der Entsorgungswirtschaft für die Umsetzung höherer Anforderungen an die Kreislaufwirtschaft?
  • Mit welchen Innovationen ist in den nächsten Jahren aus Sicht des Maschinen- und Anlagenbaus zu rechnen?

Der Vormittag beleuchtet aus unterschiedlichen Sichtweisen die „Innovationsfelder“. Der Nachmittag dient der Diskussion und dem Austausch von „Nachfragern“ und „Anbietern“ über die fachlichen Problemstellungen und Prioritäten.

Damit wird unter anderem das Ziel verfolgt, Unternehmen zusammenzubringen, die nachfolgend gemeinsam an technischen Lösungen arbeiten oder Kooperationen eingehen. Für die inhaltliche Vertiefung am Nachmittag sind moderierte Diskussionen zu insgesamt vier Themenbereichen vorgesehen.

Wir freuen uns auf einen spannenden Austausch und Sie auf der Veranstaltung „Innovationen für die Kreislaufwirtschaft“ begrüßen zu dürfen. Nähere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier!

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an die KdK Geschäftsstelle wenden.
http://www.klima-kreislaufwirtschaft.de/aktuelles/

Artikelaktionen