Müllheizkraftwerk Burgkirchen

Müllheizkraftwerk Burgkirchen

Kontakt

Müllheizkraftwerk Burgkirchen

Bruck 110
84508 Burgkirchen
info@zas-burgkirchen.de
http://www.zas-burgkirchen.de

Ansprechpartner Besichtigungen

Frau Bernecker
Telefon 08679/308-200
bernecker@zas-burgkirchen.de

Karte

Anlagenprofil

Anlage

Auslegungsheizwert 10560 kJ/kg
Verbrennungseinheiten (Kessel) 2 Anzahl
Maximale Kapazität 262800 Mg/a
Sperrmüllzerkleinerung (betriebsbereit) ja

Feuerung

Frischdampfdruck 78 bar
Frischdampftemperatur 400
Maximal erzeugbare Frischdampfmenge 9461 t Dampf/h
Installierte Generatorleistung lt. Typenschild (brutto) 16 MW
Feuerungswärmeleistung der Gesamtanlage (Abfallteil) 44 MW

Abfallannahme

Gemischte Siedlungsabfälle (nur ASN 200301) 219278 Mg/a
Sonstige aus Kapitel 20 (ausser gef. Abfälle und 200301) 15340 Mg/a
Alle gefährlichen Abfälle 1596 Mg/a
ASN 191210 und 191212 0 Mg/a
Klärschlamm (Anliefergewicht) 0 Mg/a
ASN alle sonstigen (bisher nicht aufgeführt) 4440 Mg/a
Summe Abfallanlieferung 240654 Mg/a
Durchschnittlicher Heizwert 10427 kJ/kg

Wärme

Exportierter Prozessdampf 177266 MWh/a
Exportierte Wärme 11861 MWh/a
Betrieb des Fernwärmenetzes fremd
Installierte WT-Leistung 8 MW

Strom

Produzierte Strommenge 89334 MWh/a
Exportierte Strommenge 60088 MWh/a
Hocheffiziente KWK-Anlage (nach FW 308) nein
Teilnahme am Herkunftsnachweisregister nein

R1 Faktor im Bezugsjahr

R1-Faktor gem LAGA Mitteilung 38, wie veröffentlicht 0,742
Klimakorrekturfaktor (CCF) verwendet? nein

Reststoffe

Eigene Schlackeaufbereitung nein

Emissionen

CO2-Gehalt 10,8 Vol % (tr.)
O2 im Reingas 8,5 Vol % (tr.)