AHKW Geiselbullach

AHKW Geiselbullach

Kontakt

AHKW Geiselbullach

Josef-Kistler-Weg 22
82140 Olching

Ansprechpartner Besichtigungen

Karte

Anlagenprofil

Anlage

Auslegungsheizwert 11640 kJ/kg
Verbrennungseinheiten 3
Maximale Kapazität (technisch bzw. rechtlich) 120000 Mg/a
Sperrmüllzerkleinerung ja

Feuerung

Feuerung Vorschubrost
Feuerraumgestaltung Mittelstrom
Frischdampfdruck 42 bar
Frischdampftemperatur 420
Installierte Generatorleistung 8,53 MW
Rauchgasreinigungsverfahren 2 Linien je 3-stufig: SNCR, Sprühabsorber - konditionierte Trockensorption - Gewebefilter - DeNOx (SCR)
Feuerungswärmeleistung der Gesamtanlage (Abfallanteil) 44 MW

Abfallannahme

Gemischte Siedlungsabfälle (nur ASN 200301) 67304 Mg/a
Sonstige aus Kapitel 20 (ausser gef. Abfälle und 200301) 13591 Mg/a
Alle gefährlichen Abfälle 3244 Mg/a
ASN 191210 und 191212 21503 Mg/a
Klärschlamm (original Substanz) 284 Mg/a
ASN alle sonstigen (bisher nicht aufgefuehrt) 13550 Mg/a
Davon: Abfälle aus dem Ausland 54 Mg/a
Durchschnittlicher Heizwert 10780 kJ/kg
Durchschnittlicher biogener Anteil (wenn möglich nach HkNR nach Fremdenergieabzug) 51,68 %
Summe Einwohnerzahlen anliefernder Kommunen 373926

Fremdenergieeinsatz

Strom 182 MWh/a
Gas 328 MWh/a
Heizöl 1554 MWh/a

Wärme

Eigengenutzte Wärme 20205 MWh/a
Exportierte Wärme 68687 MWh/a

Strom

Produzierte Strommenge 60475 MWh/a
Exportierte Strommenge 49445 MWh/a
Einspeisung Mittelspannung (10-30 kV)
Teilnahme am Herkunftsnachweisregister ja
Teilnahme am Minutenreservemarkt ja

R1 Faktor im Bezugsjahr

R1-Faktor gem LAGA Mitteilung 38, wie veroeffentlicht 0,782
Klimakorrekturfaktor (CCF) verwendet? ja

Reststoffe

ASN 190107 4193 Mg/a
ASN 190112 29699 Mg/a

Konkrete Energieeffizienzsteigerung in Projektierung

Waerme/Prozessdampf-Abgabe ja
Interne Optimierung ja
Energieaudit durchgeführt? extern
Stromproduktion ja