GKS-Gemeinschaftskraftwerk Schweinfurt GmbH

GKS-Gemeinschaftskraftwerk Schweinfurt GmbH

Kontakt

GKS-Gemeinschaftskraftwerk Schweinfurt GmbH

Hafenstr. 30
97424 Schweinfurt
http://www.gks-sw.de

Ansprechpartner Besichtigungen

Dr. Marcel Strätz
Telefon 09721-6580-133
marcel.straetz@gks-sw.de

Karte

Anlagenprofil

Anlage

Auslegungsheizwert 8500 kJ/kg
Verbrennungseinheiten (Kessel) 3 Anzahl
Sperrmüllzerkleinerung (betriebsbereit) nein

Feuerung

Frischdampfdruck 65 bar
Frischdampftemperatur 435
Maximal erzeugbare Frischdampfmenge 75 t Dampf/h
Installierte Generatorleistung lt. Typenschild (brutto) 29 MW
Feuerungswärmeleistung der Gesamtanlage (Abfallteil) 62 MW

Abfallannahme

Gemischte Siedlungsabfälle (nur ASN 200301) 147804 Mg/a
Klärschlamm (Anliefergewicht) 1336 Mg/a
Durschnittl. TS-Gehalt 35 %
Summe Abfallanlieferung 186000 Mg/a
Abfälle aus dem Ausland (in Gesamtsumme bereits enthalten) 0 Mg/a
Durchschnittlicher Heizwert 9579 kJ/kg
Durchschnittlicher biogener Anteil (wenn möglich nach HkNR nach Fremdenergieabzug) 53,4 %
Anzahl einzelner Abfallanlieferungen Müllbunker 12000 Anzahl/a

Fremdenergieeinsatz

Strom 0 MWh/a
Gas 0 MWh/a
Heizöl 566 MWh/a
Sonstige (Art) 0
Sonstige (Menge) 0 MWh/a

Wärme

Eigengenutzte Wärme 79638 MWh/a
Exportierte Wärme 195895 MWh/a

Strom

Produzierte Strommenge 78891 MWh/a
Exportierte Strommenge 56044 MWh/a
Hocheffiziente KWK-Anlage (nach FW 308) ja
Teilnahme am Herkunftsnachweisregister ja
Teilnahme am Minutenreservemarkt nein
Schwarzstartfähigkeit ja

R1 Faktor im Bezugsjahr

R1-Faktor gem LAGA Mitteilung 38, wie veröffentlicht 1,17
Klimakorrekturfaktor (CCF) verwendet? ja

Reststoffe

Rost- und Kesselasche direkt nach Entschlacker (ASN 190112/190111) 53370 Mg/a
Kessel- und Flugaschen (ASN 190113/190115) 1517 Mg/a
Filterstäube aus der Abgasreinigung/ Raugasreinigungsprodukte (ASN 190107/190113) 3890 Mg/a
Sonst. Abfälle aus Abgasreinigung (Art) 120116*
Sonst. Abfälle aus Abgasreinigung (Masse) 21 Mg/a
Eigene Schlackeaufbereitung nein

Mitarbeiter

Alle Mitarbeiter für TAB (inkl. Nebenanlagen) 60